Menu
Kontakt

Marketing in sozialen Medien

Kunden dort behilflich sein, wo sie sind




Früher ging man auf den Markt, wenn man seine Produkte verkaufen wollte. Dorthin kamen Menschen, die etwas wollten. Für heutige Dienstleistungen und Produkte gibt es viel mehr Markplätze. Dazu hat sich das Kundengebärden verändert: Nähe ist gefragt.


Wir machen Ihnen nichts vor: mit einer Facebook-Seite und einem Google-Eintrag ist noch nichts getan. Man kann die sozialen Medien als Chance nutzen: Menschen erreichen, Menschen in ihren Bedürfnissen behilflich sein und so auf seine Dienste aufmerksam machen. Dabei geht es nicht um ein Anbiedern, sondern um ein Zeigen Ihres Könnens.





Aktive Präsenz

Eine klare Identität Ihrer Firma erlaubt es, Ihre Werte öffentlich zu zeigen. Statt einem Markplatz, sind es heute viele Plätze, an denen sich Menschen tummeln. Die grössten sind 2019 wohl Facebook, Instagram, Twitter, Google+ und Youtube. Daneben gibt es viele Plätze, die sich auf Themen spezialisiert haben. Möchte man seine Werte nach aussen tragen, führt im Internet kein Weg um diese Orte herum.


Wie macht man das?



Kundschaft Schweiz begleitet Sie bei der Erstellung und Aktualisierung Ihrer Präsenzen in den sozialen Medien, Webkatalogen und Suchmaschinen. Sinnvoll ist es, Menschen behilflich zu sein. Das kann mit Artikeln und mit direkter Hilfe an Ratsuchende geschehen. 

K-CMS bietet umfangreiche Interaktionsmöglichkeiten mit Ihren Kunden. In den sog. Socials können Sie Informationen liefern, direkte Hilfe leisten, aufklären und damit Ihre Werte zeigen. Man muss dies regelmässig tun, in kurzen Abständen (siehe Marketing-Plan). Marketing heute ist nicht etwas, worum man sich ab und an kümmert, es ist eine ständige Arbeit. Man kann damit auch verwachsen und es fest in den Alltag integrieren.

Die stete Selbstdefinition als Firma hat ihr Gutes: Sie wachsen in Ihrem Tun. Kundschaft Schweiz hilft Ihnen, frei und unbeschwert über Ihre Werte und was Sie für wertvoll halten, zu sprechen. Und wir bleiben dabei und unterstützen Sie beim Publizieren in alle Netze.








Kommunikation mit Kunden

Kundennähe zahlt sich aus




Sie haben ein Handy? - Nutzen Sie Wartezeiten, um aktiv zu sein und kommunizieren Sie mit Ihren Kunden. K-CMS erlaubt Ihnen direkte Gespräche auf Ihrer Website, die sozialen Medien lassen Sie mit Kunden und Interessenten auf vielen Ebenen unterhalten.


Helfen statt verkaufen wollen



Damit befreien Sie sich von einem Druck und können erfolgreicher werden, als viel Geld für Werbung auszugeben. Die Regeln des Austausches im Internet sind etwas anders als bei der persönlichen Begegnung. Viele Eigenschaften gelten jedoch immer: Freundlichkeit, Ehrlichkeit, Authentizität, gewaltfreie Kommunikation und Hilfsbereitschaft.

Ist jemand nicht mit Ihrer öffentlichen Beratung zufrieden und äussert das? - Wenn Sie wie immer authentisch waren, lässt so ein Eintrag andere Kunden ihre Meinung selbst bilden. K-BLOCK kommt hier zum Einsatz. Man hört heute nicht mehr nur auf andere, man will sich seine eigene Meinung bilden. Solche Negativ-Beiträge ziehen zuweilen sogar mehr Menschen an, als man meinen könnte.




Interesse leben und Informationen bieten

Sie fragen sich vielleicht, was Sie erzählen sollen im Netz? - Sagen wir, Sie haben einen Reparatur-Service für Kaffeemaschinen. Nach einigen Beiträgen über Ihre Arbeitsweise, die empfohlenen Maschinen und guten Kaffee fällt Ihnen nichts mehr ein.
Sie könnten zum Beispiel über einfache Reparaturen sprechen, Fotos dazu zeigen und sich so Aufträge vielleicht sogar abwenden, für die sich das Ausrücken gar nicht lohnt. Helfen heisst, sich das Leben einfacher machen: andere können einfache Probleme selbst lösen und schätzen Sie für Ihr Wissen.
Sie sind in vielen Restaurants unterwegs mit Ihrer Firma. Warum nicht Empfehlungen aussprechen, wie gut man zum Beispiel dort isst? - Helfen heisst, andere unterstützen.
Mundpropaganda läuft heute über Likes und Erwähnungen von zufriedenen Kunden und Lieferanten.

Sie wollen sauber, richtig und sinnvoll in die Welt der sozialen Medien eintauchen und mit Ihrer bestehenden und neuen Kundschaft sprechen?


Name &
Anschrift:
E-Mail: *
akzeptieren


up